Leistungen

Auf einen Blick

Bitte beachten Sie:  Terminpraxis! So können Sie Ihre Arzttermine perfekt planen.

Überblick


Schwerpunkte

Soft-Laser


Mit dem Soft-Laser können gefahrlos hohe Energiemengen in das erkrankte Gewebe gebracht und so der Zellstoffwechsel angeregt werden. Die schmerzstillende, entzündungshemmende und abschwellende Wirkung begünstigt eine schnellere Heilung.

Die Therapie wird meist in der Wund- und Schmerzbehandlung eingesetzt und bietet eine echte Alternative bzw. Ergänzung zu medikamentösen oder invasiven Behandlungsformen. Sie lässt sich außerdem sehr gut mit anderen klassischen und naturheilkundlichen Therapien, wie TENS oder Akupunktur,  kombinieren.

Anwendungsgebiete:

  • Akute und chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates
    • Tennisellenbogen
    • Gelenkarthrosen
    • Sehnenverletzungen
    • Sportverletzungen
    • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Hauterkrankungen
  • Verbrennungen
  • Neurodermitis
  • Gürtelrose (Herpes Zoster)
  • Ulcus cruris (offene Beine)

Die Wirksamkeit der Behandlung mit Soft-Laser ist in vielen Studien belegt.